Home » API-Integration

NUTZUNG VON PREISDATEN DURCH SPEZIELLE INTEGRATIONEN UND UNSERE API

Integrationen über API

Die Preisdaten der Dealavo-Plattform können leicht in die großen E-Commerce-Plattformen integriert werden.

Dies ist auf eine von 2 Arten möglich:

  • Über API,
  • Durch direkte Integration.

 

Automatisieren Sie Ihre Preisgestaltung!

Dedizierte Integrationen

Dealavo-Daten können über die API direkt in einen Shop, Power BI oder ein ERP-System integriert werden.

Die API-Dokumentation ist nach der Anmeldung im Tool unter dem Reiter „Dateien“ verfügbar.

Wir bieten die Möglichkeit, über die von uns bereitgestellten Links auf die wichtigsten Daten zuzugreifen. Der eine enthält aktuelle Marktdaten, der andere einen optimierten Produktfeed.

Sie können auch von speziellen Integrationen profitieren, die wir für Sie vorbereiten können, unter anderem mit den Plattformen SOTE, Magento, Shopify, Woocommerce oder Shopware.

 

Testen Sie Dealavo!

Was ist ein Produkt-Feed?

Ein Produkt-Feed ist nichts anderes als eine Liste von Produkten, die entsprechend den Anforderungen des Tools, für das sie erstellt wurde, aufbereitet ist. Technisch gesehen handelt es sich um eine Datei mit den Attributen aller oder ausgewählter Produkte aus dem Angebot des Online-Shops, die in den Prozess der Preis- oder Umsatzüberwachung oder die Präsentation des Angebots auf externen Plattformen einbezogen werden sollen.

Eine solche Datei hat in der Regel eine CSV- oder XML-Erweiterung, und ihre Struktur und die darin enthaltenen Daten hängen direkt von den Marketingzwecken ab, für die sie verwendet werden soll. Es sei darauf hingewiesen, dass es zwar einige gängige Formate gibt, aber jede Plattform ihre eigenen Spezifikationen und Anforderungen hat – diese sollten also immer sorgfältig geprüft werden, bevor ein Feed erstellt wird.

Warum erstellt man einen Produktfeed? Eine ordnungsgemäß vorbereitete Produktinformationsdatei ist der erste Schritt, um mit dem Verkauf über Marktplätze oder Preisvergleichsseiten zu beginnen. Sie ist notwendig, um eine reibungslose Kommunikation zwischen dem Shop und der Plattform zu gewährleisten und die korrekte Anzeige der Produkte und ihrer Preise zu ermöglichen. Mit einem gut vorbereiteten Produkt-Feed können die Verbraucher auch auf anderen Plattformen auf die aktuellen Daten des Shops zugreifen.

 

Kontaktieren Sie uns!

Wir überwachen die Preise Ihrer Konkurrenten

 

Wie erstellen Sie Produkt-Feeds?

Erstens muss der Produktfeed entsprechend den geplanten Marketingaktivitäten strukturiert sein. Um das gewählte Ziel zu erreichen, sollte die Qualität der Daten auch den Anforderungen der Spezifikation entsprechen – lesen Sie diese also immer sorgfältig.

Mit der Erstellung einer Datei ist es jedoch nicht getan. In den nächsten Schritten muss darauf geachtet werden, dass sie immer auf dem neuesten Stand ist – schließlich ist es normal, dass sich Preise und Sortimente ändern. Häufige, sogar tägliche Aktualisierungen des Produktfeeds sind für den Erfolg der Aktivitäten unerlässlich. Manchmal erfordern die Aktualisierungen manuelle Arbeit, manchmal können sie aber auch automatisch erfolgen (ein Beispiel ist die Crawl-Option des Google Merchant Center für die Shop-Seite).

Bei der Vorbereitung der Datei lohnt es sich auch, sie mit zusätzlichen Informationen zu erweitern, selbst wenn diese nicht in der Spezifikation enthalten waren. Je mehr Daten Sie in den Feed aufnehmen, desto besser. Insbesondere lohnt es sich, ihn mit verschiedenen Aktionspreisvarianten zu ergänzen oder die meistverkauften Produkte hervorzuheben.

Um die Qualität des Feeds zu gewährleisten, sollten alle Attribute wie Bilder, Titel oder Beschreibungen eindeutig sein. Dies ist für eine gute Platzierung des Produkts in den Suchmaschinen unerlässlich. Darüber hinaus können geschickt formulierte Titel und eine attraktive Präsentation des Angebots dazu beitragen, dass sich das Produkt von der Konkurrenz abhebt. Dies ist besonders wichtig, wenn Sie auf Preisvergleichsseiten tätig werden wollen.

 

Fangen Sie mit der Preisünberwachung an!

Wie funktioniert die Integration von Preisdaten in einen Online-Shop?

Wie kann ein Shop die empfohlenen Preisdaten in ein ERP oder einen Shop integrieren? Er sollte die folgenden Schritte unternehmen:

  • Bestimmen Sie die Produktpalette, die in die Überwachung und Automatisierung einbezogen werden soll. Zu diesem Zweck sollte ein Beratungsgespräch mit einem Vertreter von Dealavo vereinbart werden.
  • Bestimmen Sie die Preisregeln, nach denen die Preise im Shop festgelegt werden sollen (Beispiel: Unter den Top 3 auf Kaufland zu sein, mit einer Marge von min. 10%)
  • Bestimmen Sie die Integrationsoptionen:
    – Die erste Option ist, die API von Dealavo zu nutzen und die empfohlenen Preisinformationen von dort zu erhalten. Dies ist eine kostenlose Option.
    – Die zweite Möglichkeit besteht darin, Daten von Dealavo direkt in das ERP-System oder die Shop-Plattform herunterzuladen.

 

Planen Sie Ihre Integration!

Automatisches Preismanagement – ist es das wert?

Die automatische Preisverwaltung bringt eine Reihe von Vorteilen mit sich. Die wichtigsten davon sind:

  • Die Möglichkeit, höhere Gewinne zu erzielen, indem die Preise an die Marktsituation angepasst werden – Nehmen wir an, ein Geschäft verkauft ein Produkt für 100 euro, während die Konkurrenz es für 99,95 euro anbietet. Die Angebote der Konkurrenten würden dann in den Auflistungen auf Preisvergleichsseiten oder Marktplätzen höher angezeigt. Eine kleine Preisänderung würde wahrscheinlich zu einem Anstieg der Kundenzahl führen, was sich wiederum in höheren Gewinnen niederschlagen könnte. Es lohnt sich auch, den umgekehrten Fall zu bedenken: Wenn ein Geschäft das billigste Angebot für 100 Pfund hat, während niemand sonst das Produkt billiger als 110 Pfund verkauft, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass eine Preiserhöhung den Gewinn des Geschäfts steigern würde.
  • Zeitersparnis – mit automatischer Preisgestaltung nimmt der gesamte Prozess viel weniger Zeit in Anspruch und beschränkt sich auf die Überprüfung der Ergebnisse.
  • Vermeidung menschlicher Fehler – die Automatisierung beseitigt das Risiko menschlicher Fehler. Das System stützt seine Entscheidungen auf vordefinierte optimale Regeln.

Wenn Sie an einer Preisautomatisierung für Ihren Online-Shop interessiert sind, zögern Sie nicht, uns zu kontaktieren!

 

Automatisieren Sie Ihre Preisgestaltung!

Häufig gestellte Fragen

Kann ich meine eigene Software mit Dealavo verwenden?


Ja, Sie können Ihre bisherige Software in Dealavo integrieren, um die Effizienz und das Datenmanagement zu optimieren.

Ist die API-Integration obligatorisch?


Ja, wenn Sie Daten aus der App in Ihr System implementieren wollen, ist die API-Integration ein Muss.

Wie oft kann das System die Preise in meinem Shop selbst auf der Grundlage der Preisregeln aktualisieren?


Dank der Dynamic-Pricing-Plattform kann ein Algorithmus auf der Grundlage von erfassten Daten und vorgegebenen Regeln einen Preis vorschlagen, der für den Kunden attraktiv ist und dem Unternehmen gleichzeitig eine optimale Umsatzrendite garantiert. Die Aktualisierung kann bis zu mehrmals am Tag erfolgen.

Welche Daten benötigt Dealavo?


Die notwendigen Parameter für Dealavo sind:
– Produktname,
– EAN (nur für CounterPrice Produkte),
– Produkt-ID.

Ein sehr empfehlenswerter Parameter ist der Brutto-Einkaufspreis, mit dem der Benutzer Grenzen für die vom System vorgeschlagenen Preise auf der Grundlage einer Mindestmarge oder eines Aufschlags festlegen kann.

Wohin sendet Dealavo seine Preisvorschläge?



Dealavo generiert auf der Grundlage der vom Nutzer festgelegten Preisregeln Bruttopreisvorschläge, die an die Spalte für den Bruttopreis des Shops gesendet werden. Wenn der Nutzer den Preis für verschiedene Kanäle festlegen möchte, wird der Preis in die Spalte für den ausgewählten Kanal übertragen.

Woher wissen Sie, welche Produkte und welche Websites Sie überwachen müssen?


Der erste Schritt besteht darin, Ihre Bedürfnisse und Ziele zu verstehen. Unsere Experten helfen Ihnen, die wichtigsten Produktgruppen zu identifizieren und zuverlässige Quellen auszuwählen.

 

Wir kümmern uns um Ihren Arbeitskomfort mit Dealavo

 

  • Kasia, Customer Success Manager Kasia, Customer Success Manager
    Ich bin davon überzeugt, dass bessere Kundenbeziehungen einen größeren Erfolg für uns und für unsere Kunden bedeuten. Der lohnendste Teil meiner Arbeit ist es, den Kunden zu helfen, den Wert von Dealavo zu maximieren und ihnen zu helfen, ihre langfristigen Ziele zu erreichen.
  • Ola, Customer Success Ola, Customer Success
    Im Umgang mit Kunden sind mir vor allem Freundlichkeit und eine individuelle Herangehensweise wichtig – der Aufbau einer engen Beziehung, die auf den Bedürfnissen und Zielen des jeweiligen Nutzers basiert. Bei Dealavo liegt uns der Erfolg unserer Kunden am Herzen. Deshalb bemühen wir uns, ihnen durch eine breite Palette von Funktionalitäten die Arbeit zu erleichtern und Daten bereitzustellen, die ihnen helfen, wichtige Geschäftsentscheidungen zu treffen.
  • Kasia, Customer Success Kasia, Customer Success
    Bei meiner Arbeit mit den Kunden ist das Wichtigste eine gute Beziehung und Vertrauen. So kann ich ihnen die wahren Vorteile einer Zusammenarbeit aufzeigen. Es bereitet mir große Freude, gemeinsam Lösungen zur Unterstützung der täglichen Arbeit der Kunden zu implementieren und sie bei ihrer Geschäftsentwicklung zu begleiten. Es ist eine wahre Freude zu sehen, wie unsere Kunden wachsen.
  • Monika, Customer Success Monika, Customer Success
    Was mir an meiner Arbeit am meisten Spaß macht, ist der Kontakt mit Menschen. Es erfüllt mich mit Befriedigung, wenn ich den Kunden helfen und ihre wahren Bedürfnisse herausfinden kann. Ich genieße es, die „Stimme“ des Kunden im Unternehmen zu sein und dafür zu sorgen, dass sich unser Produkt ständig weiterentwickelt. Ein zufriedener Kunde = ein zufriedenes Ich.

Sie vertrauen uns

Dealavo bietet vollständige Datenintegration über API

Die Datenintegration über API ist nicht der einzige Vorteil von Dealavo. Sehen Sie sich an, wie das Tool Herstellern in verschiedenen Branchen bei der Überwachung des Wettbewerbs und der Kontrolle von Händlern hilft.
repricing im e-commercerepricing im e-commerce

Repricing im E-Commerce: Dynamic Pricing, Preisoptimierung und Preismonitoring im Online-Handel

Im E-Commerce herrscht ein intensiver Wettbewerb. Um in diesem Umfeld erfolgreich zu sein, müssen Händler ständig ihre Preisstrategie anpassen und optimieren. Eine Möglichkeit, dies zu tun, ist durch den Einsatz von Repricing-Tools. In diesem Artikel werden wir erläutern, warum feste Preise im E-Commerce nicht optimal sind und wie Repricing dabei helfen kann, Wettbewerbsvorteile zu erzielen.Repricing…

Weiterlesen

Dynamische Preisgestaltung: Was ist Dynamic Pricing und wie funktioniert es im E-Commerce?

Dynamic Pricing ist eine Strategie, die von vielen E-Commerce-Unternehmen genutzt wird, um die Preise ihrer Produkte und Dienstleistungen anzupassen. Im Kern geht es darum, die Preise so zu gestalten, dass sie den aktuellen Markttrends, Angebot und Nachfrage, Kundenverhalten und anderen Faktoren entsprechen. Der Hauptzweck der dynamischen Preisgestaltung ist es, den Gewinn zu maximieren, indem man…

Weiterlesen

Preisüberwachung und Repricing auf Zalando: So überwachen Sie die Preise Ihrer Konkurrenz im E-Commerce

Der E-Commerce-Markt ist ein hart umkämpfter Bereich, in dem Unternehmen ständig nach Möglichkeiten suchen, ihre Verkäufe zu steigern. Eine der effektivsten Methoden, um im Online-Handel erfolgreich zu sein, ist die Überwachung der Preise der Konkurrenz. Wenn Sie die Preise Ihrer Konkurrenten im Blick haben, können Sie Ihre Preisstrategie anpassen, um wettbewerbsfähig zu bleiben.Eine Möglichkeit, die…

Weiterlesen